Moreschet.de: L'ilui nishmat Riwkah bat Me'ir Ja'akow

moreschet logo



Jüdisches Wissen für die Zukunft!

Bücher zum Judentum:



Die Torah Mit dieser Torah-Ausgabe steht eine jüdische Übersetzung einem breiten Publikum zur Verfügung. Die Übersetzung ist eine Verbindung der klassischen Übersetzungen von Rabbiner Heymann Arnheim und Rabbiner Sachs mit modernen Übersetzungsansätzen. Zudem wurde in dieser Ausgabe immer wieder die Übersetzung von Rabbiner Samson Raphael Hirsch (1808-1888) betrachtet und nach ihr korrigiert. Viele Teile des Textes sind mit ausführlichen Kommentaren versehen. Sie erklären etwa das »Auge für Auge«-Prinzip oder den Turmbau zu Babel oder erlauben einen Blick in den Torahkommentar von Raschi. Innerhalb des Buches weisen Hinweise auf dem Seitenrand auf häufig gesuchte Stellen hin »Jitzchak wird geboren«, oder »zum Verzehr erlaubte Tiere«. Am Ende des Buches findet der Leser eine Übersicht über »alle« Haftarot nach aschkenasischem, sefardischen, jemenitischen oder italienischem Brauch.


Das Buch nicht nur über amazon erhältlich, sondern auch über buecher.de oder es ist in jeder Buchhandlung bestellbar:
ISBN-13: 978-3-7357-7947-2
Das Buch 460 Seiten.

Torah Icon

Badatz Buch

»Badatz!« das sind 44 Geschichten. Geschichten die zunächst, zum Teil in gekürzter Form, in der Reihe »Neulich beim Kiddusch« in der Jüdischen Allgemeinen erschienen sind.
Wir treffen Juden aus London, Antwerpen, dem Ruhrgebiet, Israel und irgendwie von nebenan.
Wir begegnen nichtjüdischen Besuchern in Synagogen, Super-Orthodoxen, Konvertiten, Naa-zis, Zionisten und Anti-Zionisten.
Eiskalten Frauen und freundlichen Frauen.


Das Buch nicht nur über amazon erhältlich, sondern auch über buecher.de oder es ist in jeder Buchhandlung bestellbar:
ISBN-13: 9783735722621
ISBN-10: 3735722628


Impressum